„Oberliga ist nicht attraktiv“

Rotenburg - Mit einem Sieg im Hit gegen den FC Hagen/Uthlede würde der Rotenburger SV die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga übernehmen. Coach Tim Ebersbach äußert sich zur aktuellen Lage und zur Oberliga. (Bild: Freese) 

Ihr Kapitän Kevin Klützke hat jüngst behauptet: „Die Tabelle lügt eigentlich nicht.“ Sehen Sie es nach mehr als einem Drittel der Saison und 27 Punkten ähnlich?

Tim Ebersbach: Nach elf Spielen kann man vielleicht wirklich nicht mehr von einer Momentaufnahme sprechen. Ich glaube, so einen Punkteschnitt gab es auch lange nicht mehr in Rotenburg.

Zumindest nicht mehr seit zehn Jahren und dem Aufstieg unter Trainer Frank Stresing. Aber wollen Sie überhaupt hoch? 

Zum Seitenanfang