Abwehrmann bleibt für eine weitere Saison

Rotenburg - Von Mareike Ludwig. Im Kroatien-Urlaub hatte Jannis Niestädt viel Zeit zum Nachdenken. Am Strand liegend kam er nun zu der Entscheidung, auch in der kommenden Saison für den Fußball-Landesligisten Rotenburger SV aufzulaufen. Heute kommt der Innenverteidiger von der Adria zurück und hat dann noch eine Woche Erholung, ehe Coach Tim Ebersbach am 1. Juli seine Akteure zum Trainingsauftakt bittet. (Bild: © maf)

„Die Mannschaft ist einfach genial. Es macht mir sehr viel Spaß, und das ist im Fußball mit das Wichtigste“, begründet der Defensivmann seinen Verbleib. Und der 22-Jährige fügt hinzu: „Durch den größeren Kader erhoffe ich mir einen stärkeren Konkurrenzkampf, der sich dann sicherlich auch zwangsläufig positiv auf die neue Saison auswirkt.“  

 

Zum Seitenanfang