Irgendwie komisch, daber sicherlich irgendwann mal so abgestimmt: Drei Tage vorm ersten Punktspiel in der Landesliga (Samstag in Harsefeld) spielt das Team von Trainer Matthias Rose am Mittwoch im Achtelfinale des Bezirkspokals inklusive der Qualifikation schon seine vierte Pokalrunde. Gegner ist um 18:30 Uhr in Langwedel der FSV Langwedel/Völkersen (Adresse: Burgweg 3, 27299 Langwedel).

Die Gastgeber waren in der vorletzten Saison Tabellendritter. In der letzten Spielzeit mussten Sie zu Beginn das Offensiv-Duo Daniel Throl (Uphusen) und Tino Heimbruch (RSV) abgeben und versanken zunächst im Tabellenkeller. Erst nach der Rückkehr von Throl und Heinbruch konnte der Klassenerhalt in der Bezirksliga auf der Zielgeraden gesichert werden. Mit neuen Gesichtern schielt der FSV in dieser Saison aber sicherlich wieder nach oben.

Übrigens: Der Sieger spielt im Viertelfinale - am nächsten Mittwoch (10.08.16) ...

Zum Seitenanfang