RSV müht sich zum 1:0-Sieg gegen Verden und ist nach Patzern der Konkurrenz wieder oben dran
Klützke sticht im richtigen Moment

Rotenburg - Helene Fischer ist out! Kerstin Ott ist in! Zumindest beim Rotenburger SV, aus dessen Kabine der Song „Die immer lacht“ dröhnte. Einige Meter weiter, am anderen Ende des Umkleidetraktes, herrschte indes Totenstille. Kein Wunder: Während der RSV nach dem doch recht schmeichelhaften 1:0 (1:0)-Derby-Heimsieg und den Patzern der Konkurrenz immer dichter an die Tabellenspitze der Fußball-Landesliga heranrückt, befindet sich der FC Verden 04 endgültig in akuter Abstiegsgefahr.

Foto: Da ist er, der 1:0-Siegtreffer: Kevin Klützke schiebt den Ball clever an Verdens Keeper Stefan Wöhlke vorbei ins Tor. - Fotos: Freese

Kreiszeitung

.

Zum Seitenanfang