Rotenburger SV löst die Torwart-Personalie intern / „Mit keinem gesprochen“
Lauridsen und Knaak helfen

Rotenburg - Von Matthias Freese. Warum in die Ferne schweifen, wenn die Lösung so nahe ist? Die Rolle als zweiter Keeper hinter Stammkraft Henner Lohmann teilen sich bei den Landesliga-Fußballern des Rotenburger SV künftig Sebastian Lauridsen aus dem Bezirksliga-Team sowie U18-Keeper Tom Knaak.

Foto: Sebastian Lauridsen

Zum Seitenanfang