RSV nur 2:2 im Test gegen Fischerhude / Lange begeistert Ebersbach
„Gleich einpacken“

Quelkhorn - Drittes Testspiel in drei Tagen – das war für die Fußballer des Rotenburger SV ganz offensichtlich zu viel! Beim Kreisligisten TSV Fischerhude-Quelkhorn kam der Oberliga-Absteiger nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus. „Die Frische hat uns gefehlt“, stellte hinterher der spielende Co-Trainer Tim Ebersbach fest.
Eingehakt: Auch Rotenburgs Andy Kiel (l.) hatte Probleme mit Jan-Luca Lange.
Kreiszeitung

Zum Seitenanfang