Rotenburg - Von Matthias Freese. Schon seitzwei Monaten kuriert Marcel Costly von Fußball-Drittligist FSV Mainz 05 II eine lästige Schambeinentzündung aus. Das gab ihm die Möglichkeit, sich mal wieder bei seinen alten Kollegen blicken zu lassen. Was der 19-Jährige, der direkt neben der Bank des Rotenburger SV Position bezogen hatte, allerdings zu sehen bekam, überzeugte weder ihn noch die anderen 80 Zuschauer. Eklatante Schwächen in der Defensive und speziell im Kopfballspiel waren der Grund dafür, dass es in der Oberliga gegen den 1. FC Egestorf/Langreder trotz 2:1-Führung eine 2:4 (1:0)-Heimpleite gab. Weiterlesen

Zum Seitenanfang