Murati dafür erstmals im RSV-Kader
Jetzt fällt auch noch Janssen aus


Rotenburg - Ein 10000-Teile-Puzzle dürfte für Jan Fitschen mittlerweile ein echtes Kinderspiel sein, schließlich muss der Coach des Fußball-Oberligisten Rotenburger SV Woche für Woche an seiner Startformation „puzzeln“. Die Verletzungsmisere reißt beim Tabellenvorletzten einfach nicht ab. Im Gegenteil: Vor dem letzten Punktspiel des Jahres haben sich zwei weitere Akteure ins Lazarett verabschiedet. Somit heißt es für Fitschen, vor der morgigen Partie gegen den SC Spelle-Venhaus (14 Uhr, Ahe-Stadion), die fehlenden Puzzleteile zu finden.

© Freese
Erwischt: RSV-Außenverteidiger Dennis Janssen hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und fällt damit morgen gegen den SC Spelle-Venhaus definitiv aus.

                Kreiszeitung                RSV

Zum Seitenanfang