Außenverteidiger des RSV spielt in Oldenburg stark auf / „Knipser fehlt“
Kiel kurbelt mit voller Kraft

Rotenburg - Mit Außenverteidigern ist das beim Fußball ja so eine Sache. Jede Mannschaft braucht welche. Nur: Die Anzahl derer, die in die Lage sind, die komplexen Anforderungen dieser Position fachgerecht umzusetzen, ist meistens arg begrenzt. Umso glücklicher dürften die Oberliga-Fußballer des Rotenburger SV sein, einen Andy Kiel in ihren Reihen zu wissen. Denn am 25-Jährigen lag es sicherlich nicht, dass das Team eine 1:2-Niederlage im Kellerduell beim VfL Oldenburg kassierte.

© Freese
Er kann es auch auf Kunstrasen: Andy Kiel zeigte beim Auftritt seines Rotenburger SV beim VfL Oldenburg, was einen guten Außenverteidiger auszeichnet.

Kreiszeitung             RSV

Zum Seitenanfang