Muharemis Fehlpass bestraft – RSV mit 1:2-Schlappe im Kellerduell / „Wenn du so naiv agierst …“
Otts Volltreffer nach dem Abpfiff

Aus Oldenburg Berichtet - Matthias Freese

Wenn er doch bloß vorher so treffsicher gewesen wäre! Nach dem Abpfiff legte Ture Ott seinen ganzen Frust in diesen einen Schuss und drosch den Stapel Plastik-Hütchen mit voller Wucht in Richtung der tiefergelegten Ersatzbank. Volltreffer! Die dort sitzenden Mitspieler reagierten verhältnismäßig ruhig. Auch als der Neuzugang des Rotenburger SV mit der Hand noch aufs Dach haute und davonstapfte. Zuvor hatte der Stürmer auf dem Platz nichts gerissen – und die Wümme-Elf das Kellerduell der Fußball-Oberliga beim VfL Oldenburg mit 1:2 (0:0) verloren.

© Mediengruppe Kreiszeitung
Mund zu: Es war Ture Otts beste Szene, als er Atilla Iscan (am Boden) vor einer verbalen Dummheit bewahrte.

           weiter-button             Weitere Berichte zum Spiel

Zum Seitenanfang