RSV fängt ärgerliches 1:2 / Präsenter Muharemi belohnt sich / Baris spielt bei Startelf-Debüt durch
Lohmann ärgert sich über die Mauer


Rotenburg - Von Matthias Freese. Henner Lohmann war stinkig. „Da haben sie mich ganz schön angeschissen“, grantelte der Keeper des Rotenburger SV auf dem Weg in die Kabine mit seinen Vorderleuten. Einen harmlos wirkenden Freistoß von Dominic Hartmann hatte er fallen gelassen und somit Niklas Kiene in der 62. Minute den 2:1 (1:1)-Siegtreffer für die Gäste des VfV 06 Hildesheim ermöglicht. Doch der Torwart des Tabellenvorletzten fühlte sich in der ausgeglichenen Partie der Fußball-Oberliga nicht als Hauptverantwortlicher und klärte auf: „Die Mauer ist einen Meter zur Seite gesprungen.“
© Mediengruppe Kreiszeitung
Dennis Janssen spielte mit lädierter und bandagierter Hand durch – erst danach ging es für ihn ins Krankenhaus.

weiter-button         Hildesheimer Video

Zum Seitenanfang