RSV verpflichtet vereinslosen Ex-Ottersberger / „Komme immer besser in Form“
Sturmflaute – Bekim Murati soll frischen Wind bringen

Rotenburg - Von Matthias Freese. Noch kein einziges Stürmer-Tor in dieser Saison – die Oberliga-Fußballer des Rotenburger SV mussten aufgrund der Flaute handeln. Und sie taten es: Mit dem seit Sommer vereinslosen Bekim Murati wurde ein „klassischer Mittelstürmer“, so Coach Jan Fitschen, verpflichtet. Der zuletzt für den Ligarivalen TSV Ottersberg spielende Albaner ist mit der letzten Partie vor der Winterpause am 29. November gegen den SC Spelle-Venhaus spielberechtigt und soll dann frischen Wind in die Offensive bringen.

© Mediengruppe Kreiszeitung
Bekim Murati ist Ende November für den RSV spielberechtigt. Zuletzt schoss der Mittelstürmer für Ottersberg seine Tore.

weiter-button

Zum Seitenanfang