Kann der RSV den Erfolg aus dem Pokalspiel wiederholen?

Knapp sechs Wochen ist es her, da besiegte das Team von Trainer Jan Fitschen im ersten Pflichtspiel der Saison den Nachbarn aus Ottersberg im Pokal mit 4:1. Am kommenden Sonntag stellt sich der TSV Ottersberg mit Trainer Axel Samrey im Rahmen der Oberliga Niedersachsen nun ein zweites Mal an der Wümme vor.

Der Rotenburger SV ist mit zwei Siegen aus drei Spielen gut in die Saison gestartet, musste aber zuletzt knappe Niederlagen gegen den VfL Osnabrück (1:2) und Arminia Hannover (0:1) einstecken. Ein Sieg würde die Rotenburger zunächst einmal wieder ins Mittelfeld der Tabelle zurückbringen. Dies würde die Grün-Weißen, die aktuell auf dem 12. Tabellenplatz rangieren, aber gleichzeitig wieder zurückwerfen. Vier Punkte aus den ersten fünf Spielen lautet die Ausbeute der Ottersberg.

Gespannt dürfen die Rotenburger Zuschauer auf das Heimspiel-Debüt von Last-Minute-Neuzugang Dennis Janssen (Foto) sein. Janssen, der nach nur einem gemeinsamen Training mit seinem neuen Team, am vergangenen Sonntag bereits in Hannover zum Einsatz kam, überzeugt im Mittelfeld an der Seite von Kevin Klützke.

Weitere Infos zum Spiel KLICK

Zum Seitenanfang