RSV gestern Abend nach 0:1 gegen Meppen aus dem NFV-Pokal raus / „Super verkauft“
Niestädts Fehler entscheidet Partie

Und Mareike Ludwig - Von Matthias Freese. ROTENBURG
Hätte, wenn und aber – alles egal. Ein individueller Fehler von Jannis Niestädt hat gestern Abend die Viertelfinalpartie im NFV-Pokal zugunsten des Fußball-Regionalligisten SV Meppen entschieden. Bei der 0:1 (0:1)-Heimniederlage des Rotenburger SV war der Innenverteidiger des Oberligisten die tragische Figur vor rund 350 Zuschauern. „Ärgerlich, aber so was passiert“, meinte Mittelfeldakteur Kevin Klützke.


Weiterlesen             Noch mehr zum Spiel (Fotoalben, weitere Berichte)

Zum Seitenanfang