Der Fußballplatz war früher so etwas wie sein zweites Zuhause. Über die Amateure des SV Werder Bremen führte der Weg für den gebürtigen Heeslinger Hansi Bargfrede 1981 schließlich zum FC St. Pauli, für den er 13 Bundesliga-Spiele bestritt. Mittlerweile ist der einstige Mittelfeldmann 55 Jahre alt und eher auf dem Golfplatz anzutreffen. Der Ex-Profi lässt es sich aber nicht nehmen, am Samstag (15 Uhr) mit der Traditionself des Kiez-Clubs gegen eine Allstar-Auswahl des Rotenburger SV im Ahe-Stadion aufzulaufen. Im Vorfeld haben wir mit ihm über sich, die Partie und sein Handicap gesprochen. (Weiterlesen)

(Kreiszeitung)

Zum Seitenanfang