Mit 3:0 musste sich die 1. Herren den Profis von Hannover 96 geschlagen geben. Viele Fotos habe ich parallel auf facebook eingestellt (ist ne öffentliche Gruppe, kann von daher von jedermann eingesehen werden). Gleich gibts weitere Infos - nu gucke ich wie Ihr erst mal Länderspiel.

Link zum Fotoalbum: KLICK

Comeback in Dannenberg

Rotenburg - Erst steckten die Landesliga-Fußballer des Rotenburger SV ganze  zwei Stunden fest – Stau auf der A1. Und als die Partie beim MTV Dannenberg mit 45-minütiger Verspätung angepfiffen wurde, stotterte auch noch der Angriffsmotor. Dennoch kam die Wümme-Elf zum 2:1 (1:1)-Sieg und rehabilitierte sich für die 0:7-Pleite beim FC Verden 04 unter der Woche.  

Gute Nachrichten für Trainer Jan Fitschen: Am Samstag einigte sich der Verein endgültig mit ...  

Mittwochabend RSV abgefertigt / Homann hungrig / „Alles aufgegangen“
7:0 – Verden im Torrausch

Foto: © von der Eltz    Szene mit Symbolcharakter: Verdens Patrick Zimmermann im Vorwärtsgang, während Rotenburgs Jelle Röben (14) und Jannis Niestädt fast in Ehrfurcht erstarren. Die Allerstädter fertigten den Oberliga-Absteiger 7:0 ab.

Verden - Von Ulf von der Eltz. Strahlende Sieger auf der einen Seite und Spieler, die wie geprügelte Hunde vom Platz schlichen, auf der anderen – das sagte mehr aus als tausend Worte: Im Landesliga-Derby fertigte der FC Verden 04 den Rotenburger SV am Mittwochabend 7:0 (3:0) ab.
Weiter lesen bei der Verdener Kreiszeitung: KLICK

Zum Seitenanfang