"Ich habe mich schon immer geärgert, dass es bei der Vorstandsarbeit immer nur um 'Arbeit' ging", so der scheidende Vorsitzende Henri Ohlmann. Von ihm kam auch die Idee, die letzte Vorstandssitzung seiner Amtszeit bei Spirituosen Bruns in Rotenburg durchzuführen. Inhaber Jens Fajen hatte die Betriebsräume gemütlich hergerichtet. Nach dem formellen Teil der Sitzung und einer kurzen Betriebsführung ging die Mitglieder des Vorstands zum gemütlichen Teil über. Bei Schnittchen und Likörverköstigung lauschten alle Beteiligten den Ausführungen von Fajen zum Betrieb, den Produkten und vielem mehr. Der Vorstand bedankte sich bei dem am 21.02.2015 scheidenden Vorsitzenden mit einem Präsent. Gastgeber Fajen konstatierte später eine "sehr gesittete Gruppe" ;-)

Servet Kizilboga zurück beim Rotenburger SV / Eher als Stürmer denn als Zehner
„Ich bin heiß auf den Job“

Ab sofort wieder im Trikot und Trainingsanzug des Rotenburger SV: Servet Kizilboga kommt vom 1. SC Göttingen 05.

Rotenburg - Von Matthias Freese. Im dritten Anlauf hat die Rückkehr zum Rotenburger SV geklappt: Servet Kizilboga, zuletzt beim Schlusslicht und Ligarivalen 1. SC Göttingen 05 unter Vertrag, schließt sich wieder den Oberliga-Fußballern von der Wümme an. Heute steigt der 22-jährige Stürmer ins Training des Tabellenvorletzten ein. „Ich bin froh, wieder hier zu sein“, sagt der Walsroder.

Sponsoren überraschen mit neuen Aufwärmshirts

Da staunten die Oberliga-Kicker des Rotenburger SV: RSV-Unikum Paul Metternich hatte für die Mannschaft zum Trainingsauftakt nach der Winterpause mit Unterstützung der Sponsoren Spedition Oetjen, der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und dem Bremer Werbeunternehmen SP-Werbung einen Satz Aufwärmshirts parat. Bei kühlem Wetter ließen es sich die Firmeninhaber Gerhard Böse und Swen-Peter Heine nicht nehmen, die Shirts persönlich zu überreichen und der Mannschaft für die Rückrunde alles Gute zu wünschen. Der Vorstand bedankt sich herzlich für die Unterstützung der Mannschaft.

 

Zum Seitenanfang