Die Damen des Rotenburger SV spielten am gestrigen Sonntag beim Tabellenzweiten TV Hassendorf 1:1 und holten den ersten Punkt im ersten Rückrundenspiel.

Nachdem der 1:0 Führung tat die Mannschaft alles, um dieses Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben. Dem Gastgeber gelang aber der dennoch Ausgleich, nachdem die RSV-Abwehr leichte Stellungsprobleme hatte. Das Spiel verlief 90 minuten auf Augenhöhe und in den Schlussminuten hatten die Mädels des RSV sogar mehrere hochkarätige Möglichkeiten wieder in Führung zu gehen. Jedoch fehlte die Kondition und die Kraft das Leder mit Nachdruck ins Netz zu befördern. Alles in allem ein doch gelungener Rückrundenauftakt!

Zum Seitenanfang