Wer hat noch keine Karten für den Fußballkracher in Rotenburg?

Rotenburger SV gegen die Profis von Hannover 96 - wenn das kein spannendes Spiel wird! Rund 1.200 Eintrittskarten sind schon im Umlauf; insgesamt stehen 3.000 zur Verfügung. Also gibt's noch reichlich Chancen, das Spiel am Pfingstsonntag, dem 24. Mai um 15 Uhr im Ahestadion in Rotenburg zu verfolgen. Einlass ist ab 13 Uhr. Es wird vom RSV geraten, rechtzeitig im Stadion zu sein, weil großer Andrang erwartet wird. Karten gibt es im Vorverkauf im lnfo·Büro der Stadt Rotenburg im Rathaus und sie können auf der Internetseite der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde bestellt werden. Am letzten Wochenende waren 46 Rotenburger, die Oberligamannschaft des RSV und mitgereiste Fans auf Einladung von Hannover 96-Präsident Martin Kind Fußballstadion in Hannover zur "Gegnerbeobachtung" - sie folgten das Spiel gegen Hertha BSC Berlin.

Zum Seitenanfang