An diesem Wochenende ruht die Baustelle im Ahe-Stadion. Ansonsten sind die Fortschritte aber deutlich zu erkennen. Die ersten Winkelelemente, die der Tribühne auf der Rückseite die Stabilität geben, sind eingesetzt.

Die in einem Artikel in der Rundschau zitierte "Lego-Bauweise", ist gut an den

kleineren Elemente zu erkennen, die später einmal die Stufen darstellen werden.  

Aber, wo Neues entsteht, muss altes weichen. Die gilt für Sepp Blatter bei der FIFA genauso wie für die alten Elemente der Tribüne.

Zum Seitenanfang