Es war schon ein größerer Bahnhof, den RSV-Marketingoriginal Paul Metternicht in Abstimmung mit dem Bürgermeister Andreas Weber bereitet hatte. Eine Delegation von über 50 Vertretern aus Sport, Politik, Wirtschaft und Medien empfingen den Präsidenten von Hannover und seine Begleiter - unter Ihnen auch Ex-Torjäger Dieter Schatzschneider - im Rotenburger Rathaus. Nach einer internen Gesprächsrunde mit Vertretern der Vereine und einigen Wirtschaftsvertretern wechselte die Delegation - empfangen von einem Spalier von über 20 Mini-Kickern des JFV Rotenburg - in den Ratssaal zur Pressekonferenz. Dort stellte sich Kind den Fragen der Medien und trug sich in das goldene Buch der Stadt ein. Den Abschluss bildete eine informelle GEsprächsrunde bei Kaffee und Kuchen, gespendet von der Stadtbäckerei Freitag. Nach dem Erfolg des St. Pauli-Spiels scheint Paul Metternich sich mit diesem Deal erneut selbst zu übertreffen. (Mehr unter Kreiszeitung.de)

Zum Seitenanfang