Samstag, 6. September 2014, 16 Uhr
Ahe-Stadion Rotenburg (Wümme)

 

  Rotenburger SV -   TSV Ottersberg
             
+ Aufstellungen + Aufstellungen +Aufstellungen +Aufstellungen +Aufstellungen +Aufstellungen +Aufstellungen +Aufstellung +
             
    22 Lohmann   1 Eggert
    2        
    3        
    4        
    5        
    6        
    7        
    8        
    9        
    10        
    11        
             
    12        
    13        
    14        
    15        
    16        
    17        
             
+ Ticker + Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+ Ticker+
           
 0.            
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             

Heute erreichte den Vorstand die Bitte des Bürgermeisters, ihm und allen Rotenburgern zu helfen die Stadtwette zu gewinnnen. Ich möchte hiermit alle RSVer bitten, nach Möglichkeit an der Aktion teilzunahmen. Es wird sicherlich ein großer Spaß und ist für eine gute Sache. So "Thank you for the music ..." Hier noch einmal der Aufruf des Bürgermeisters und der Liedtext:

Helfen Sie uns, die Stadtwette zu gewinnen!

Der NDR ist mit seiner Sommertour zu Gast in Rotenburg (Wümme). Am 28. Juli 2014 habe ich um 7 Uhr 40 die Stadtwette erhalten. Für einen guten Zweck können wir 1000 Euro gewinnen. Das soll unser gemeinsames Ziel sein.

Es ist folgende Aufgabe zu erfüllen:


Unter dem Motto: Fühl's noch mal" geht Rotenburg auf eine Reise in die 70er zu einer schwedischen Midsommernachtsparty. Es sollen dort mindestens 250 Rotenburger in tollen ABBA-Verkleidungen den Grandprix Sieg von 1974 feiern. Gemeinsam wird das Lied „Thank you for the music" gesungen. Mein Team und ich werden uns um die Dekoration kümmern. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie und ihre Familie, Freunde, Nachbarn etc. als Björn, Benny, Agneta oder Anni-Frid verkleidet bis 19 Uhr zum Pferdemarkt kommen. Dann werden alle Menschen gezählt und die Übertragung beginnt.

Bitte helfen Sie mit, dass wir am Samstag, 2. August 2014, die ERFÜLLTE Wette präsentieren können und feiern Sie anschließend auf dem Pferdemarkt mit.


Ich danke Ihnen sehr für Ihre Unterstützung
Ihr

gez.
Detlef Eichinger
Bürgermeister

Deutschland ist Weltmeister! Eine phantastische Leistung der Nationalmannschaft im fernen Brasilien wurde mit dem 4. WM-Titel belohnt. Knapp fünf Wochen hat die WM mit ihren Übertragungen zu zum Teil später Stunde den Lebensrhythmus auch hier in der norddeutschen Tiefebene beeinflusst. Viele haben sich aber auch auf den Weg gemacht und sind nach Südamerika geflogen, um die WM-Athmosphäre live zu erleben. Hierzu gehörten auch zwei RSVer. Da ist einmal Ex-RSV-Vorstandsmitglied und DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel, der "dienstlich" in Brasilien weilte und so nicht zuletzt die  Siegerehrung aus nächster Nähe erleben durfte (Foto re.). Aber auch U17-Trainer Sascha Krabiell (kl. Foto) genoß die WM vor Ort in Salvador, wo er unter anderem die deutsche Eröffnungspartie gegen Portugal live erleben konnte. Im Anschluss war die Meinung seiner Reisegruppe dann auch noch im ZDF gefragt (s. ZDF-Mediathek). Beide berichten von unbeschreiblichen Eindrücken währen ihres Aufenthalts.

Zum Seitenanfang