Sponsoren überraschen mit neuen Aufwärmshirts

Da staunten die Oberliga-Kicker des Rotenburger SV: RSV-Unikum Paul Metternich hatte für die Mannschaft zum Trainingsauftakt nach der Winterpause mit Unterstützung der Sponsoren Spedition Oetjen, der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und dem Bremer Werbeunternehmen SP-Werbung einen Satz Aufwärmshirts parat. Bei kühlem Wetter ließen es sich die Firmeninhaber Gerhard Böse und Swen-Peter Heine nicht nehmen, die Shirts persönlich zu überreichen und der Mannschaft für die Rückrunde alles Gute zu wünschen. Der Vorstand bedankt sich herzlich für die Unterstützung der Mannschaft.

 

Rechtzeitig zum Rückrundenbeginn hat die 3. Herrenmannschaft des Rotenburger Sportvereins einen neuen Trikotsatz erhalten. Möglich gemacht hat das dies die Unterstützung durch die Firma Schindowski Dachbau aus Rotenburg. Das Team um den Spielertrainer Martin Luther bedankte sich herzlich bei Firmenchef Wilfried Schindowski und überreichte dem RSV-Mitglied als Dankeschön ein kleines Präsent."

Anfang Januar findet das alljährliche interne Vereinsturnier des Rotenburger SV statt. Am Samstag, 3. Januar, wird in der Pestalozzi-Halle in der Gerberstraße gegickt und damit auch fußballerisch das neue Jahr eingeläutet. Turnierbeginn ist um 14 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Zum Seitenanfang