Es war schon ein größerer Bahnhof, den RSV-Marketingoriginal Paul Metternicht in Abstimmung mit dem Bürgermeister Andreas Weber bereitet hatte. Eine Delegation von über 50 Vertretern aus Sport, Politik, Wirtschaft und Medien empfingen den Präsidenten von Hannover und seine Begleiter - unter Ihnen auch Ex-Torjäger Dieter Schatzschneider - im Rotenburger Rathaus. Nach einer internen Gesprächsrunde mit Vertretern der Vereine und einigen Wirtschaftsvertretern wechselte die Delegation - empfangen von einem Spalier von über 20 Mini-Kickern des JFV Rotenburg - in den Ratssaal zur Pressekonferenz. Dort stellte sich Kind den Fragen der Medien und trug sich in das goldene Buch der Stadt ein. Den Abschluss bildete eine informelle GEsprächsrunde bei Kaffee und Kuchen, gespendet von der Stadtbäckerei Freitag. Nach dem Erfolg des St. Pauli-Spiels scheint Paul Metternich sich mit diesem Deal erneut selbst zu übertreffen. (Mehr unter Kreiszeitung.de)

"Ich habe mich schon immer geärgert, dass es bei der Vorstandsarbeit immer nur um 'Arbeit' ging", so der scheidende Vorsitzende Henri Ohlmann. Von ihm kam auch die Idee, die letzte Vorstandssitzung seiner Amtszeit bei Spirituosen Bruns in Rotenburg durchzuführen. Inhaber Jens Fajen hatte die Betriebsräume gemütlich hergerichtet. Nach dem formellen Teil der Sitzung und einer kurzen Betriebsführung ging die Mitglieder des Vorstands zum gemütlichen Teil über. Bei Schnittchen und Likörverköstigung lauschten alle Beteiligten den Ausführungen von Fajen zum Betrieb, den Produkten und vielem mehr. Der Vorstand bedankte sich bei dem am 21.02.2015 scheidenden Vorsitzenden mit einem Präsent. Gastgeber Fajen konstatierte später eine "sehr gesittete Gruppe" ;-)

Sponsoren überraschen mit neuen Aufwärmshirts

Da staunten die Oberliga-Kicker des Rotenburger SV: RSV-Unikum Paul Metternich hatte für die Mannschaft zum Trainingsauftakt nach der Winterpause mit Unterstützung der Sponsoren Spedition Oetjen, der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und dem Bremer Werbeunternehmen SP-Werbung einen Satz Aufwärmshirts parat. Bei kühlem Wetter ließen es sich die Firmeninhaber Gerhard Böse und Swen-Peter Heine nicht nehmen, die Shirts persönlich zu überreichen und der Mannschaft für die Rückrunde alles Gute zu wünschen. Der Vorstand bedankt sich herzlich für die Unterstützung der Mannschaft.

 

Zum Seitenanfang